Der Park

Fernab vom trubel der Stadt

Gerade in diesen schweren Zeiten brauchen Sie den Abstand zur überfüllten Stadt, wollen aber auch nicht auf alle Annehmlichkeiten verzichten.
Wohnen Sie bei uns zur günstigen Monats- oder Wochenmiete, In mitten der Idyllischen Schorfheide direkt im Wald gleich am Grimnitzsee.
Von der Anmietung bis zur Schlüsselübergabe, mithilfe eines Schlüsseltresors, findet bei uns alles möglichst autark statt.
Unsere gemütlichen Bungalows sind komplett möbliert, beheizt, mit einer Küche und natürlich Internet ausgestattet.
Nicht weit entfernt gibt es Einkaufsmöglichkeiten für den Täglichen Bedarf.
Und in der schönen Natur können Sie endlich wieder frei durchatmen!

Die Umgebung

Aussichtsturm Biorama-Projek Responsive image

Klar, der Grimnitzsee und Werbellinsee bietet ideale Bedingungen zum Schwimmen, Angeln, Rudern, Wandern und Radfahren.
Aber es gibt in unserer Umgebung noch weitaus mehr zu erleben.

Joachimsthal und Althüttendorf
Zum Beispiel lädt die Kleinstadt Joachimsthal, auch Juchtebüdel wie sie von Ihren Einwohnern liebevoll genannt wird und die kleine Gemeinde Althüttendorf mit ihrem urig ländlichem Scharm, den Besucher zur Erkundung ein.

Geopark Eiszeitland am Oderrand
Auch in Joachimsthal befindet sich der Geopark Eiszeitland am Oderrand. Hier erfahrt Ihr alles über die eiszeitliche Entstehung der Region und was man für dessen erhalt tuen kann.

Biorama-Projekt
Gleich neben an könnt ihr Euch von der Aussichtsplattform des Biorama-Projekt einen erstklassigen Panoramablick über das Biosphärenreservat verschaffen. An klaren Tagen kann man bis ins Landschaftsschutzgebiet Zehden/ Polen (Cedynski Park Krajobrazowy) schauen, wo Seeadler und Schwarzstorch nisten oder sogar den Berliner Fernsehturm ausmachen.

Wildpark Schorfheide
Nicht weit entfernt liegt der Wildpark Schorfheide. Auf dessen sieben Kilometer langen Wanderwegen mit Rast- und Picknickplätzen könnt Ihr lehrreiche und erholsame Stunden in der Natur zu Fuß, bei einer Kremserfahrt oder auf dem Fahrrad verbringen. In den großzügig angelegten Gehegen sind Großwildtiere und sehr seltene ursprüngliche Haustierrassen, die in ihrem Bestand bedroht sind, zu beobachten.
Besonders attraktiv ist der Wildpark Schorfheide für Familien mit Kindern. Ein großer Spielplatz und ein Streichelgehege wollen von ihnen erobert werden. Das Besucherhaus und das Dörfchen mit Feldbackofen und Lagerfeuerstelle bieten euch Platz zum Ausruhen und Speisen. Als barrierearme Einrichtung ist Ein Großteil der Tiergehege für Rollstuhlfahrer zu erreichen.

Wandertouren im Biosphärenreservat
Es gibt eine Vielzahl an Wandertouren wie z.B. die Rundwanderung Wolletzsee und die Wanderung Vom Infopunkt Buchenwald Grumsin zum Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin

Das Kloster Chorin
Das wunderschöne ehemalige gotische Zisterzienserabtei wurde im Jahre 1258 gegründet. 2017 wurde eine Dauerausstellung über Leben und Arbeiten der Mönche im Kloster Chorin eröffnet und in einem weiteren Bereich wird die Wiederentdeckung des Klosters und die denkmalpflegerischen Bemühungen von Karl Friedrich Schinkel aufzeigt.

Schiffshebewerk Niederfinow
Das älteste noch arbeitende Schiffshebewerk Deutschlands am östlichen Ende des Oder-Havel-Kanals in Niederfinow ist ein beeindruckendes Bauwerk welches Schiffe bis zu 36 Meter Höhenunterschied hebt. 2007 wurde ihm die Auszeichnung "Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland" verliehen. Das Schiffshebewerk steht der Öffentlichkeit für Besichtigungen offen.

Natur und Landschaft

Responsive image

Der Natura Ferienpark liegt in mitten des wunderschönen UNESCO Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin.
In dem sich noch ausgedehnte Wälder, Seen und Moore befinden, neben riesigen Kiefernwäldern und uralten Huteeichen in der Schorfheide, gibt es im Biosphärenreservat große unzerschnittene Tiefland-Buchenwälder. Seit 2011 wurde der Buchenwald Grumsin zum UNESCO Weltnaturerbe erklärt.

Tiere

Responsive image

Neben typischen Großwild wie Rothirsch, Wildschwein und Reh, kommt hier auch der Biber und Fischotter noch häufig vor. Es gibt sogar noch Bestände der stark bedrohten Europäischen Sumpfschildkröte und der Rotbauchunke. Auch See-, Fisch- und Schreiadler, Kranich und Schwarzstorch, brüten in den Wäldern. Insgesamt nennen über 200 Vogelarten unsere Umgebung Ihr zuhause.
Der Grimnitzsee beheimatet eine Vielzahl an Fischarten ungeraderem Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karausche, Karpfen, Rotauge, Rotfeder, Schleie und Ukelei.




Anfahrt

Das sagen unsere Gäste